FEHLERHAFTE KLIMAANLAGE

• Langsames Entfrosten: Überprüfen Sie den Innenraumfilter.
• Fiat Expert Generation: Ein winziges Gasleck könnte die Ursache sein, dass der thermische Zyklus nicht richtig funktioniert.
• Das System ist laut: Der Kompressor könnte defekt sein. Lassen Sie den Riemen überprüfen.
• Schlechte Verteilung von kalter Luft: Überprüfen Sie den Gebläsemotor, er könnte defekt sein.

Fiat ist hier, um zu helfen. Im Sommer wie im Winter sollten Sie Ihre Klimaanlage alle 15 Tage für mindestens zehn Minuten einschalten, um ihre Lebensdauer zu verlängern.

 

 

FILTERUNG

Verschiedene Filterstufen
Es gibt drei Kategorien von Fiat Filtern, die unterschiedliche Schutzniveaus gegen verschiedene Arten von Schadstoffen bieten: Partikelfilter, Aktivkohlefilter und Anti-Allergenfilter.


Um das Wachstum von Bakterien (die Allergien verursachen), Mikroben und unangenehmen Gerüchen nachhaltig zu bekämpfen, ist es vorteilhaft, den Innenraumfilter im Rahmen der Wartung der Klimaanlage durch deinen Fiat Experten austauschen zu lassen, da dies das Innere reinigt.

Im Durchschnitt:
• Austausch des Innenraumfilters alle 15.000 km oder mindestens einmal im Jahr.
• Überprüfung des Zustands deiner Klimaanlage mindestens alle zwei Jahre.
• Austausch des Trockners alle vier Jahre (oder zwischen 60.000 und 80.000 km).
• Nachfüllen des Öls im Kompressor vor 100.000 km.
• Regelmäßige Reinigung des Innenraums, um stets Mikroben und unangenehme Gerüche zu beseitigen.
Bitte wende dich an deinen Fiat Experten, um mehr zu erfahren.