Leistung und Sicherheit

1.3 16V Multijet, 95 PS Start & Stopp Diesel

Der weiter optimierte, brillante 1.3 MultiJet Diesel im Fiat Panda 4x4 bietet exzellente Performance und gleichzeitig hohe Verlässlichkeit sowie einen niedrigen Kraftstoffverbrauch.

95

Motorleistung

kW (PS) bei min-1

70 (95)/3750

200

Max. Drehmoment

(Nm) bei min-1

200/1500

167

Max. Geschwindigkeit

(km/h)

12,5

Beschleunigung

0 - 100 km/h (Sek.)

4,4

Kraftstoffverbrauch

(l/100 Km) nach RL 80/1268/EWG

4,7 Innerorts

4,3 Außerorts

4,4 Kombiniert

117

CO2 Emissionen

(g/km)

Abgasnorm

Euro 6

verfügbar mit

5-Gang-Schaltgetriebe

0.9 8V TwinAir Turbo, 85 PS Start & Stopp Benzin

Der bärenstarke TwinAir Turbomotor sorgt mit modernsten Technologien wie hoch effizientem Turbolader, in den Zylinderkopf integriertem Auspuffkrümmer und der Einlassventilsteuerung MultiAir 2 für spontanes Ansprechverhalten und niedrigen Verbrauch. Serienmäßig mit Start-&-Stopp-System.

63

Motorleistung

kW (PS) bei min-1

63(85)/5500

145

Max. Drehmoment

(Nm) bei min-1

145/1900

166

Max. Geschwindigkeit

(km/h)

12,1

Beschleunigung

0 -100 km/h (Sek.)

4,9

Kraftstoffverbrauch

(l/100 Km) nach RL 80/1268/EWG

5,9 Innerorts

4,3 Außerorts

4,9 Kombiniert

114

CO2 Emissionen

(g/km)

Abgasnorm

Euro 6

verfügbar mit

6-Gang-Schaltgetriebe

Keine Sorge, es ist ein Panda 4x4

Niemand kümmert sich besser um Ihre Familie als die Mitglieder der Fiat Panda Produktfamilie. Deswegen haben wir bis zu 6 Airbags in den Panda 4x4 gepackt.

Fiat Panda 4x4 - Airbags

Schleudertraumaschutz-Nackenstützen

Der Panda 4x4 denkt wirklich an alles: Darum sind die vorderen Kopfstützen auch mit einem Schleudertrauma-Schutzsystem ausgestattet, um eben genau diese Verletzung zu vermeiden, falls Ihnen jemand von hinten ins Auto fährt.

Panda 4x4 - Schleudertrauma-Schutzsystem

Sicher auf jedem Untergrund

Sorgenfreies Fahren: Ihre Familie ist absolut sicher. Im Panda behalten Sie dank der elektronischen Stabilitätskontrolle (ESC) und den dazugehörigen Systemkomponenten ABS, EDB und BAS sowie der Berganfahrhilfe auch bei Ausweichmanövern in Notfallsituationen oder auf rutschigem Untergrund stets die volle Kontrolle.

Fiat Panda 4x4 - ESC

4x4 Ausdauer

Der intelligente Vierradantrieb "Torque on Demand" im Panda 4x4 nutzt zwei Differenziale und eine elektronisch gesteuerte Kupplung, die Zugkraft gleichmässig und proportional auf beide Achsen verteilt. Es gibt also nichts, mit dem ein Panda 4x4 nicht fertig werden würde, dank seines Konuswinkels von 21° und dem Electronic Locking Differential (ELD - elektronisches Sperrdifferenzial)

Fiat Panda 4x4 - Allradantrieb

4x4 Ausdauer

Der intelligente Vierradantrieb "Torque on Demand" im Panda 4x4 nutzt zwei Differenziale und eine elektronisch gesteuerte Kupplung, die Zugkraft gleichmässig und proportional auf beide Achsen verteilt. Es gibt also nichts, mit dem ein Panda 4x4 nicht fertig werden würde, dank seines Konuswinkels von 21° und dem Electronic Locking Differential (ELD - elektronisches Sperrdifferenzial)

Fiat Panda 4x4 - Allradantrieb

Rundum Schutz - auch in der Stadt

Der Panda 4x4 zeigt zwar deutlich seinen Offroad-Spirit. Dennoch ist er auch für den Stadtverkehr bestens gerüstet. Der City-Notbremsassistent (LSCM) erkennt Fahrzeuge vor Ihnen und bremst automatisch, sobald diese zu nahe kommen. So kann ein Aufprall verhindert oder um ein Vielfaches abgeschwächt werden.

Fiat Panda 4x4

Unter jeder Bedingung...

Die McPherson-Federbeine an der Vorderachse sowie die Verbundlenkerachse hinten verleihen dem Fiat Panda 4x4 ein exzellentes Handling. Und dank der M+S-Bereifung sind Sie bei jedem Wetter mit sicherem Grip unterwegs.

Fiat Panda 4x4

Alles unter Kontrolle

Das elektronische Stabilitätsprogramm (ESC) des Panda 4x4 beinhaltet auch ein ABS, das ein Blockieren der Reifen beim Bremsen verhindert. So behalten Sie das Fahrzeug auch bei kritischen Manövern unter Kontrolle.

Fiat Panda 4x4 ABS ESC

ELD auf Knopfdruck

Wenn es schwierig wird, zeigt der Panda 4x4 sein wahres Gesicht. Auf rutschigem Untergrund und bei Radschlupf, kann das ELD-System (Electronic Locking Differential) manuell zugeschaltet werden. Es bremst die Räder, die keine Haftung mehr haben, überträgt die Antriebskraft auf alle übrigen Räder und sorgt so für einen optimierten Fahrzeuganlauf in jeder Situation. Unbefahrbare Straßen? So etwas kennt der Panda 4x4 nicht.

Fiat Panda 4x4 ASR ELD