Angebot personalisieren

Angebot personalisieren

Geben Sie hier Ihre Fahrzeugdaten in vier einfachen Schritten ein, damit Ihre Anfrage besser bearbeitet werden kann.

{{selectedModel.saleDescription|| 'Modell'}}
{{selectedEngine.description| limitTo: 22}} {{selectedEngine.Fuel.description}} Motor
{{selectedMonths.description}} Fahrzeugalter Fahrzeugalter
{{selectedKm.description}} KM Stand Km
{{model.saleDescription}}
    Version
    {{equipment.description}}
    {{engine.description}} {{engine.Fuel.description}}
      {{month.description}} Fahrzeugalter
      {{km.description}} Km

      Sie können aber auch einfach Ihre FIN eintragen und so Ihre Fahrzeugdaten aufrufen.

      *Fahrzeug nicht gefunden Das Fahrzeug ist nicht von der Marke Fiat
      BESTÄTIGEN
      Zugang zu myFiat

      Registrieren Sie sich bei myFiat und profitieren Sie von besonderen Vorteilen

      Zugang Zu myFiat

      REGISTRIEREN

      Möchten Sie exklusive Angebote, Dienstleitungen und individuelle Inhalte für Ihr Fahrzeug erhalten?

      Wir warten auf Sie: Registrieren Sie sich auf myFiat!

      myFiat
      Finden Sie Uns

      Finden Sie Uns

      Benötigen Sie Information oder Unterstützung? Möchten Sie ein Angebot einholen? Möchten Sie einen Termin vereinbaren? Wir erwarten Sie!

      Servicepartner- und Händlersuche

      Öffnen Sie die Karte und finden Sie einen Servicepartner in Ihrer Nähe! FINDEN

      Händler kontaktieren

      Die neue ökologische Technologie in Ihrem Auto

      Die neuen Euro-6-Dieselmotoren sind mit einem SCR-Katalysator (Selective Catalytic Reduction) ausgestattet, der mit AdBlue® die Stickoxidemissionen (NOx) begrenzt. AdBlue® ist kein Kraftstoffzusatz, sondern eine Lösung aus Wasser und Harnstoff, für die ein spezieller Tank vorhanden ist, der bei Bedarf regelmäßig nachgefüllt wird. Diese Technologie ermöglicht die Erfüllung der Anforderungen für die Dieselemissionen und erhält gleichzeitig den Kraftstoffverbrauch, die Fahrbarkeit, das Drehmoment und die Leistung für Ihr Fahrzeug.

       

      Wann sollte der AdBlue®-Tank nachgefüllt werden?

      Die AdBlue®-Verbrauchsmengen hängen vom jeweiligen Fahrstil ab. Das Armaturenbrett zeigt durch eine Lampe, ein Symbol oder eine Meldung an, wann Ihr Fahrzeug mit AdBlue® betankt werden muss.
      Wir empfehlen, AdBlue® regelmäßig nachzufüllen, besonders vor langen Fahrten.
      Ist der AdBlue® -Tank leer, kann der Motor nicht mehr gestartet werden!

      Wie ist AdBlue® nachzufüllen?

      Das Nachfüllen kann eigenständig erfolgen, indem diese wenigen Schritte befolgt werden, oder indem Sie sich an an Ihren autorisierten Servicepartner wenden.

      Beachten Sie immer die vollständigen Anweisungen in Ihrem Wartungshandbuch.


      1. Achten Sie auf die AdBlue®-Meldung oder Warnleuchte

      Bei niedrigem AdBlue®-Stand schalten sich die Warnleuchte oder das Symbol zusammen mit einer entsprechenden Meldung ein, und weisen auf den Bedarf eines Nachfüllens von mindestens 5 Litern AdBlue® hin.

      adblue

      2. Erkennen des AdBlue®-Tankdeckels

      Der Deckel befindet sich neben dem Tankdeckel, kann sich aber bei einigen Modellen auch im Motorraum befinden.

      adblue

      3. Füllen des AdBlue®-Tanks

      Das Nachfüllen kann mit einer Zapfpistole, einem Tank oder einer Flasche erfolgen. Der Tank muss mit mindestens 5 Liter AdBlue® befüllt werden.
      Wenn AdBlue® aus dem Einfüllstutzen vergossen werden sollte, ist der Bereich gründlich zu reinigen und nachzufüllen. Wenn die Flüssigkeit kristallisiert ist, ist dies mit einem Schwamm und warmem Wasser zu entfernen.


      4. Das Ausschalten der Meldung oder der AdBlue®-Warnleuchte abwarten

      Nach dem Tanken, mit der Startvorrichtung auf MAR/RUN/ON und vor dem Anlassen des Motors warten, bis die Anzeige am Display erloschen ist.
      Wenn das Nachtanken bei vollständig leerem AdBlue®-Tank erfolgt, könnte dieser Vorgang auch bis zu 2 Minuten in Anspruch nehmen.

      Lagerung von AdBlue®

       

      AdBlue® gilt als ein stabiles Produkt von langer Haltbarkeit. Wird er bei einer Temperatur von -12 °C bis 32 °C gelagert, bleibt er mindestens ein Jahr haltbar.

      Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Behälteretikett.

       


      AdBlue® gefriert bei einer Temperatur unter –11 °C.

       

      Den Behälter mit AdBlue® dicht verschließen und an einem kühlen, trockenen und gut gelüfteten Ort aufbewahren. Den Behälter keiner direkten Sonneneinstrahlung aussetzen.

      Bei der Verwendung von AdBlue® sind einige Regeln zu beachten, bitte das Wartungshandbuch beachten.